Ausbildungsstart bei Deutsche Nickel GmbH

Am 01.08.2021 sind fünf neue Auszubildende bei der Deutsche Nickel GmbH in die Berufsausbildung gestartet.

Begrüßt wurden die angehenden Industriekaufleute und Maschinen-Anlagenführer unter anderem durch den Geschäftsführer Christoph Arntz.

Da die Sicherheit im Unternehmen großgeschrieben wird, wurde anschließend eine umfangreiche Arbeitssicherheitsunterweisung durchgeführt.

Ausgestattet mit neuem Wissen und neuen Arbeitssicherheitsschuhen stand als nächstes der Betriebsrundgang auf dem Programm. Hier konnten die Azubis einen ersten Eindruck über die Deutsche Nickel und die interessanten Produkte gewinnen.

Bei einer gemeinsamen Mittagspause konnten sich alle, bei Brötchen und Kaffee, besser kennenlernen.

Nach der Stärkung führte die Personalleiterin, Frau Bajog, durch eine Willkommensmappe. Mit vielen Tipps, einigen Betriebsregeln und neuen Eindrücken wurden die Auszubildenden in die jeweiligen Abteilungen und in die netten Hände der Kollegen*Innen übergeben.

 

Wir freuen uns über die tolle Verstärkung und wünschen den Auszubildenden einen erfolgreichen Start ins Berufsleben.

 

Auf dem Foto v.l.n.r. abgebildet sind:

Martina Poprawski (Zuständig für die Ausbildung), Sabrina Bajog (Personalleiterin), Jule Diel (Auszubildende zur Industriekauffrau), Thomas Kamp (Sicherheitsbeauftragter), Lukas Koch (Auszubildender zum Maschinen- und Anlagenführer), Chantal Eggert (Auszubildende zur Industriekauffrau), Philipp Schemm (Ausbilder für gewerbliche Auszubildende), Leonie Flanz (Auszubildende zur Industriekauffrau), Furkan Dastan (Auszubildender zum Maschinen- und Anlagenführer)