Werkstoffprüfer Schwerpunkt Metalltechnik (m/w/d)

Deine Aufgaben:

  • Durchführung von verschiedenen Prüfverfahren wie Zugversuch, Härtemessung und Kerbschlagbiegeversuch
  • Untersuchung von metallischen Werkstoffen auf ihre chemische Zusammensetzung/Eigenschaften
  • Schliffpräparierung
  • Metallographische Untersuchung am Mikroskop
  • Dokumentation und Protokollierung von Ergebnissen

Das bringst Du mit:

  • Fachoberschulreife mit guten Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Zuverlässigkeit
  • Eigeninitiative und Lust auf Neues

Deine Ausbildungsvergütung:
1. Ausbildungsjahr:    980,56 €
2. Ausbildungsjahr: 1.029,38 €
3. Ausbildungsjahr: 1.101,92 €
4. Ausbildungsjahr: 1.197,18 €
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre


Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Frau Martina Poprawski – ausbildung(at)deutsche-nickel.de - 02304/108-325