Ofenbau

Temperaturbeständige Halbzeuge oder Heizleiterlegierungen werden von Ofenbauern in verschiedenen temperaturführenden oder temperaturausgesetzten Bauteilen im und am Ofen eingesetzt.


Heizleiter- und Widerstandslegierungen der Deutschen Nickel werden in unterschiedlichen Lieferformen eingesetzt. Die Rund- und Flachdrähte werden als Stab, im Fass oder auf der Spule gefliefert. Anwendung finden sie als Heizleiterdrähte im Industrieofenbau oder beim Bau thermischer Anlagen.

Das Produktportfolio der Deutschen Nickel GmbH erfüllt die kundenseitigen Ansprüche an Elektrowärme.

Typische Werkstoffen

›  Nickel-Eisen- / Eisen-Nickel-Legierungen / Dilatone
   (z.B. Ni36)

› Zusatzwerkstoffe Schweißen, Kernstäbe,
  Thermisches Spritzen (z.B. FeNi36 und NiCr 80/20) 

› Nickel-Chrom-Eisen-Legierungen / Ferrochronine
  (z.B. 600, 601)

Interessiert? Sprechen Sie uns an:

Europa

 

Mathias Knäpper

Telefon: +49 2304 108-492
Email: Knaepper@remove-this.deutsche-nickel.de

 

 



Amerika

 

Stefan Schneider
Telefon:+1 508-342-5395 ext. 401
Mobil:+1 630-248-7205
Email: sschneider@remove-this.dn-america.com

 

 

Asien

 

Henry Wang
Telefon: +86 21 6507 6463-200
Email: henry@remove-this.deutsche-nickel.com